UA-111338347 UA-36230870-1 UA-36230870-2

 

 

Roman Urban



 

 


 









 

 

 

 




Love you all!

Liebe Euch alle! 





Gefällt mir

 

 

 

 

1083158



 


  • Ich liebe Euch Menschen wie unser Vater im Himmel Jesus Christus, der Euch Menschen liebt und für uns alle gestorben ist. Seine 4000 Jahre mit den 6 Erden und 12 Leben (Apostel) sind vergangen. Die 2000 Jahre des Erstgeborenen sind mit dem Tod des Papst Johannes geendet. 40 Tage und 40 Nächte sind 6 Leben befangen im Geist und dauern 2000 Jahre. Die anderen 2000 Jahre in den 40 Tagen und 40 Nächten sind  mit der Geburt des Erstgeborenen Jesus Christus vergangen vor 2000 Jahren.

  • Ich liebe seinem Vater der uns geschaffen hat und uns liebte und liebt in allen Ewigkeiten! Mein Name ist die Liebe und ich ward geboren bevor Jahwe diese Welt mit 36 Erden erschaffen hat. Dies Zeit der Götter mit den 10.000 Jahren ist vorbei! Nur noch eine kleine Zeit... Mein Name ist die Liebe und ich komme bald. Noch in diesem Menschenleben komme ich zu Euch Menschen; in Liebe kommen wir und mit dem Himmel vereint mit den 72 aus den 10000 Jahren komme ich von allen 4 Enden dieser Welt; denn die 2000 Ewigkeiten in den Himmeln  sind vorbei. Und mit uns kommen die 72.000 von Gog und die 72.000 von Magog.

  • Freuet Euch das Himmelreich kommt bald! Der Teufel, der Geist ist auf dieser Erde gefangen und hat nur noch eine kleine Zeit! Und siehe er hat sich im Irrglauben und Religionen dieser Welt versteckt! Meine Zahl, ist die Zahl des Menschen und beträgt 666! Diese Zahl steht für Buddha, Allah und Jesus! Wahrlich wir kommen bald! Freuet Euch, bald sind wir im Himmel mit Euch Menschen vereint! Und fürchtet Euch nicht der Teufel und Satan wird auf dieser Erde für immer vergehen und er wütend und beschert Unfrieden und Krieg seit 10000 Jahren auf unserer Erde. Wahrlich diese Zeit ist jetzt bald vorbei!

  • Hört nicht auf die falschen Propheten die im Namen der Götter sich selig und  heilig sprechen und uns Menschen verführen. Diese sind im Geist befangen und mit dem Geist des Teufels vereint. Gott tötet seine Kinder nicht! Jesus tötet seine Kinder nicht! Allah tötet seine Kinder nicht! Und Du! Töte nicht! Nicht Deine Brüder und nicht Deine Schwestern und erst recht nicht Deine Kinder auf dieser Welt; denn wahrlich sonst wird es Euch ergehen wie dem Teufel, der nie als Mensch geboren wurde und ihr wird für immer vergehen auf allen Erden und Himmeln wird Euer Name ausradiert! Und ihr wird Eure Väter in den Himmeln  nie mehr sehen und werdet nicht wieder geboren in allen Ewigkeiten...

  • Wahrlich ich sage Euch die Zeiten der Religionen sind vorbei; denn die Liebe wird geboren und der Teufel wird vergehen! Und Ihr Menschen wird es nicht sehen noch spüren oder fühlen. Sehet Eure Kinder werden Heilig geboren von nun an in aller Herrlichkeit! Gott und Jesus liebt Euch alle! So tut es Euren Väter gleich sonst wird ihr für immer vergehen!

Wahrlich die Liebe spricht solche Worte aus der Erkenntnis seines freien und frommen Geist auf allen Erden und in allen Himmeln.

 

 

 

Liebet alle Menschen!


Geist, Wort und Liebe sind für immerdar! Die Liebe Gottes und Jesus sind für immer auf Erden!


Ich sah den Teufel vom Himmel fallen! Ein lautloser gelber Blitz drang in meinen Geist. Mein Fleisch wurde Sünde. Vierzig Tage und vierzig Nächte hat der Satan bei mir geirrt und versprach mir das Ewige Leben. Er sprach am Tag und in der Nacht: „Ich bin Gott!“  Am sechsten Tag ist er mir erschienen und sprach: „Schau bei Harmagedon dort wird der Teufel die Himmelspforte hinaufsteigen; Und sprach: „ Geh hin und opfere Dich für mein Reich!“


Oh! Du Satan sprach ich hier: „Für Gott soll ich sterben? Für die ganze Herrlichkeit? Ich gebe mein Leben als Mensch und als Geist! Gottes Werke sind herrlich und gerecht! Jesus hat uns erlöst! Bei Gott, seinem Vater, unserem Allvater! Jesus hat sich geopfert für die Sünden der Menschen! Jesus ist Liebe in Offenbarung! Weiche von mir Du falscher Geist! Er hat uns Menschen durch seine Liebe befreit. Kannst Du die Liebe verbieten und siebenmalsiebenmalsiebendziebsigmal dem Teufel verzeihen?“ Dann zog er sieben Jahre von dannen und ihm ward sieben Jahre verziehen.


Hernach fastete ich vierzig Tage und vierzig Nächte. Bei der Ewigen Auferstehung nach drei Tagen kam der Geist erneut und erfüllte sich, mit seiner Herrlichkeit. Ich ward so stark wie kein Mensch auf Erden.


Der Teufel kennt seinen Vater nicht. Das ist der Zehnte im Geist Befangene.  Der lebt und hat unsere Zeit, in Deiner und in meiner Welt. Die erbärmliche Ewigkeit mit der endlosen Zeit die im Verderben  weilt. In drei Tagen wird diese Welt vergehen und in drei Tagen wird sie wieder auferstehen. Nur der Tod ist für immer. Weiche von mir, Du Satan! Dir fehlen Zwei.


Dann zog er von dannen und suchte in der Irre, vergebens, drei Tage nach den Beiden, die nie da sind herrlich und gerecht; mit Liebe erfüllt für immer und ewig, sie heißen Gott und Jesus. Weiche von mir Du Satan! Die Zehn hat Dir mein Vater im Himmel geschenkt. Dir fehlen Zwei.


Nach vierzig Tagen und nach vierzig Nächten in den drei Tagen ward das Licht noch heller und der Teufel  verherrlichte meine Tochter und meine Frau; und er sprach: „ Ich bin Gott und gab mir alle Kraft und Macht im Himmel so wie auf Erden. Alle Herrlichkeit für eine kurze kleine Zeit in der erbärmlichen Ewigkeit.


Die Ewige Uhr zeigt dreieinhalbmalzwei. Weiche von mir Du Satan! In Wahrheit auf Erden ward es einhalbmalzwei. Dir fehlen Zwei. Es ward die Zeit der dritten Auferstehung.

Freuet Euch das Himmelreich ist nahe zu Euch gekommen!


Dann zog der Satan von dannen und ward sechs Tage und sechs Nächte verborgen vor der Herrlichkeit um den Geist in uns Menschen zu verirren. Bis die Liebe Gottes in Wahrheit und Vergebung in uns verherrlicht ward.

                     

Der Teufel hat drei Tage auf Erden. Die Letzten sind  die Ersten. Die zehntausend Jahre in der Ewigkeit sind vorbei! Die Ersten kommen und gehen in drei Tagen, die nie vergehen und immer wiederkommen. Die Ewige Uhr lässt keine Zeit vergehen. Hier ist die Weisheit Jona zu finden. Zeigt die Uhr im Himmel die Elf wird alle Liebe auferstehen und das Böse wird vergehen.

Jesus ist in drei Tagen auferstanden und  nach drei Tagen der Teufel und danach Jesus mit seinen Priestern und Gott mit seiner Herrlichkeit und allen Engeln im Himmel! Freuet Euch die Ernte Jesus ist reif und voller Früchte für ein Neues Himmelreich! Freuet Euch in drei Tagen kommt die Herrlichkeit.


Wer die erste Prüfung bestanden hat wird die Zweite auch überwinden und wird Eins mit der Liebe zu Gott und die Himmelsleiter mit der Herrlichkeit zur Ewigkeit erklimmen! Wahrheit und Liebe sind im Geist.


Die Liebe zieht von Gog bis Magog aus, an allen vier Enden der Erde kommt sie um Euch, die Lieben zu befreien die im Geist befangen sind. Wahrlich in drei Tagen kommt die Herrlichkeit zu uns auf Erden.

Freuet Euch das Himmelreich ist nahe zu Euch gekommen!


Siebenmalsiebenmalsiebenundziebzigmal; ward  die Rache.

Siebenmalsiebenmalsiebenundziebzigmal; ward die Liebe Jesus zu uns Menschen.

Siebenmalsiebenmalsiebenundziebzigmal, ward die Vergebung für den Teufel.

Siebenmalsiebenmalsiebenundziebzigmal, ward die Herrlichkeit.


Sechsmalsechsmalsechsmalsechsmalsechs, ward das Fleisch, genannt die Sünde in Herrlichkeit.


In den drei Tagen und in den drei Nächten ward Dreimalsieben Tage und Dreimalsieben Nächte, gemacht von aller Herrlichkeit das Tag und Nacht nie vergehen. Bei den finsteren drei Tagen und bei den finsteren drei Nächten ward es sechs dunkle Tage und sechs dunkle Nächte bis die Liebe auferstanden ist und der Satan von seinem Übel befreit ward, dass er liebt und verzeiht. Dort prüfen Gott und Jesus, unsere Liebe und die Wahrheit in unseren Herzen und in unserem Geist.


Gott hat die Welt in sechs Tagen erschaffen und vollendet. Am siebten Tag sind Siebenmalsieben Brüder und Schwester auferstanden um der Herrlichkeit ewig zu dienen und mit ihm zu jubeln für die Gerechtigkeit im Himmel so wie auf Erden!

Die siebenundsiebzig Priester sind im Geist befreit und für immer und ewig. Mit den Priestern wurden auch die sechsunsechsig Teufel losgelassen. Sie sind losgezogen um uns Gotteskinder auf Erden zu verführen.


Selig sind die, die mit der Herrlichkeit im Paradies leben. Deren Zahl sind siebenmalsiebenmalsiebenmalsieben. Selig sind die, die im Fleisch geboren sind. Deren Zahl ist siebenmalsiebenmalsiebenmalsechs.


Lasst Euch nicht vom Teufel führen. Er lagert mit seinem Heer (dem Satanen, die an der Zeit hängen und nicht sterben wollen) vor der Lieben Heiligen Stadt.

Der Dritte Schlüssel zum Himmelreich ward offenbart unseren Geist zu befreien. Das ewige Leben ward offenbart. Die dritte Auferstehung erntet Jesus mit seinem Vater. Das tausendjährige Reich ist in Liebe auferstanden. Wachet! Liebet einander! Gott ist die Liebe! Jesus ist die Liebe! Du bist die Liebe!


Der Teufel ist uns Menschen erschienen, das Teuererkaufte Fleisch zu verführen. In der finsteren Ewigkeit sollen wir verfaulen. Die sinnlose Wahrsagerei und Kriegerei um  die Schlacht der Ewigkeiten ist verloren, Harmagedon ist gefallen! Die Liebe hat gesiegt. Die Liebe ist für immer und ewig!


Selig sind die, die den Satan lieben und seine Werke meiden! Vergib, dem Satan siebenmalsiebenmalsiebenunsiebzigmal. Selig sind die, die dem Teufel vergeben und seine Werke meiden! Denn der Teufel fürchtet Wahrheit und Liebe im Geist. Der Satan fürchtet die Liebe vor Jesus und die Liebe Gottes. Der Satan und der Teufel meidet die Liebe in uns Menschen!


Selig ist fleischlicher Geist, denn dieser wird auferstehen, mit befangenem Geist! Deren Zahl sind Sieben.

Selig sind die, die im Geist befangen sind und haben sich befreit! Deren Zahl sind siebenundsiebzig und frei im Geist im Himmel so wie auf Erden.


Die Erstgeborenen aus Fleisch sind teuer erkauft und frei im Geist! Die Sünde wird Euch auch fangen dann seit Ihr genau so im Geiste befangen. Die Lüge ist unser Feind und macht uns blind und krank.


Gottes Gebote sind für Euch Heiden und alle Religionen gleich! Unser Vater heißt das Ewige Leben. Diese Wahrheit und Weisheit kommt von Gott. Alle Religionen führen zu unserem Vater im Himmel unserem einzigen Gott! Fürchtet Euch, vor den Propheten die im Geist befangen sind und im Namen Eueres Vaters Wahrseigerei  und Kriege betreiben. Suche die Liebe zu unserem Vater Jesus Christus! Er ist unser Vater! Wir sind seine Söhne und wir sind seine Töchter. Jesus hat den Schlüssel zum dritten Himmelstor!


Suchet nicht im Himmel vor der Heiligen lieben Stadt! Dort patrouilliert der Teufel mit seinem Heer! Unser Vater gibt uns keine Antwort. Nicht im Himmel so wie auch auf Erden! Der Geist ist frei im Himmel so wie auf Erden! Keiner kennt unseren Vater auch nicht der Sohn und seine Tochter! Er tut seinem Vater gleich! Der Geist soll nicht in uns Menschen wohnen. Der Mensch ist aus Fleisch und hat seinen eigenen Geist. So befahl der Herr und Gott von Anfang an.


Lass die Toten bei den Toten. Das Fleisch ist Sünde. Der Geist ist frei im Himmel so wie auf Erden. Du! Was lebt! Laß vom Tod! Entferne Dich vom Grab! Gott ist der Gott der Lebendigen auf Erden! Was Du siehst! Das lebt! Was nicht! Das ist der Tod! Der Tod hat keine Zeit und ist für immer und ewig!

Der Teufel hat seine kleine Zeit im Himmel so wie  auf Erden auch bei uns Menschen in der Verderblichkeit!


Gott hat unserem Vater sein Himmelreich vermacht. Der Teufel versiegelt die Liebe der Heiligen Stadt. So ist es. So sei es. So ward es. Eins, wird Zwei, Zwei wird Drei und Drei ist Eins mit der Liebe Gott und Jesus; die für immerdar und Eins mit Drei sind.


Ihr Lieben Befangenen der Wahrsagerei, mit Euch reden die Toten. Merke! Das ist verboten! Meidet ihr Gottes Segen? Hört Ihr Stimmen in Euerem Geist und seid nicht allein im Haus? Seid Ihr noch befangen und denkt ihr ward schon mal da? Entferne Dich von diesem Geist sonst bleibt die Himmelstür vereist. Die Liebe wird zu Euch gelangen und Euren Geist im Geiste befreien.


Der Teufel verführt uns, Siebenmalsieben Jahre und zieht für eine kurze Zeit aus. Ihr, Gotteskinder befreit Euch von den Dieben, Wahrheit und Liebe sind im Geist.      


Der Satan spielt mit uns Menschen. Er schenkt uns Dejavue Erlebnisse, der Teufel sendet  uns Engel vom Himmel, die reden: „ Ich bin Gott, Jesus, Maria, Gabriel und zeigt viele böse Gesichter.“ Er befiehlt uns zu töten und spielt uns vor schon mal in dieser Welt gelebt zu haben.


Das Gebot Siebenmalsieben ist für die Liebe geschrieben. Wer den Satan sieht und hört auf Erden der ist im Buch des Ewigen Lebens geschrieben und ward wieder geboren. Wacht auf! Gottes Engel reden nicht! So tut Jesus seinem Vater gleich und alle Engel und die Kinder tun es  auch. Befreit Euch vom Geist im Geiste. Das Himmelreich  ist nahe zu Euch gekommen! Die Erlösung heißt Liebe und Vergebung.


Jeder kann machen wie er will; Wer Gut ist, soll weiterhin Gutes tun und wer Böse ist, tue auch, was er Böses will. Die Liebe kommt wenn Hass, Neid und Eifersucht vergehen. Toleranz ist Akzeptanz! Legt Euch zurück und genießt Gottes Glück im Himmel so wie auf Erden.

                                                     

Die Ewige Liebe spricht zu uns: „ Komm! Komm! Liebe und Wahrheit sind im Geist!“ Der Geist wohnt im Fleisch. Die sieben und die drei dabei, jetzt fehlen hier noch zwei.


Jubelt mit dem Herrn unserem lieben Gott und freuet Euch mit unserem Vater im Himmel Jesus Christus, dass die Welt so herrlich und gerecht ist.


Die Liebe zieht aus um uns Menschen zu befreien. Danket der Herrlichkeit, dass Euch Menschen alle Zeit Gottes Gnade erreicht!


Gnade Gottes und Jesus mit Euch auf 6 x 6 Erden!


Die dreimaldrei wird auferstehen. Die Siebenmalsieben wird nie vergehen.


Gott und Jesus liebt uns Alle, alles Liebe auf dieser Welt!



             

Freuet Euch das Himmelreich ist nahe zu Euch gekommen!

 

World Chun Ki Do

 

 

Chun Ki Do Europe


 

 

Chun Ki Do Association Afrika Roman Urban


 

 

 

 

Chun Ki Do Ghana Romasn Urban

 

 

 


 

 

Chun Ki Do Deutschland Roman Urban


 

Deutscher Hapkido Bund

 

 

Hapkido Jugend Deutschland

 

 

 

 

Hessischer Hapkido Verband