google467e3ac623d9d73f.html UA-131025380-1 UA-131025380-2 https://www.amp-cloud.de/amp/amp.php?s=https://www.romanurban.de

Warmly welcome Enjoy our Website Hapkido and Guten Morgen Foundation.

Africa

YOUTUBE GUTEN MORGEN FOUNDATION


FACEBOOK GUTEN MORGEN FOUNDATION

 

GHANA

 

UGANDA


TEIMAN WISDOM ACADEMY


GUESTBOOK / GÄSTEBUCH
GUESTBOOK / GÄSTEBUCH


WORLD CHUN KI DO ASSOCIATION


Afrika Bedeutung

Der jetzige Name Africa stammt aus der griechischen und römischen Kolonisation Nordafrikas und wurde erstmalig vom römischen Senator und Feldherrn Scipio Africanus (der Eroberer Karthagos) verwendet. Der Begriff stammt vom Namen eines lybischen Volkes, den Afri, die in der Region der Hafenstädte Karthago und Utica lebten.

Nachdem im Jahr 146 v. Chr. Karthago durch die Römer besiegt wurde, benutzten die Besatzer für ganz Nordafrika bis zur Grenze nach Ägypten den Namen Africa procunsularis, während der Begriff libýe für den gesamten Kontinent stand. Erst im späten 3. Jahrhundert erlangte der Begriff Africa die Bedeutung als Name für den gesamten Kontinent.


 

You loved me… 
You chose me…
Among the rest...
You love and you chose me among the rest...
Lord am grateful… 
For your mercy… 
For you goodness…
Upon my life…
Lord am grateful…
For your goodness upon my life…

 


         


Derzeit setzt sich Afrika aus 54 anerkannten Staaten zusammen: 

Ägypten, Algerien, Angola, Äquatorialguinea, Äthiopien, Benin, Botswana, Burkina Faso, Burundi, Dschibuti, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Kamerun, Kap Verde, Kenia, Komoren, Kongo (Demokratische Republik), Kongo (Republik), Lesotho, Liberia, Libyen, Madagaskar, Malawi, Mali, Marokko, Mauretanien, Mauritius, Mosambik, Namibia, Niger, Nigeria, Ruanda, Sambia, São Tomé und Príncipe, Senegal, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Somalia, Südafrika, Sudan, Südsudan, Swasiland, Tansania, Togo, Tschad, Tunesien, Uganda und Zentralafrikanische Republik.

In Afrika leben 1,256 Milliarden Menschen. Das entspricht etwa einem Sechstel der Weltbevölkerung. Prognosen zufolge könnte sich die Bevölkerungszahl bis zum Ende des 21. Jahrhunderts vervierfachen.